isso

von Paul Vorbach, 13.11.2014Kommentare

Okay. Disqus nervt. Darum habe ich mir Ersatz gesucht und isso entdeckt.

isso („ich schrei sonst“) ist ein kleines Python-Programm, das Disqus ersetzen soll. Es wird lokal aufgesetzt und kann, wenn es einmal läuft, ähnlich wie Disqus per JavaScript in jede HTML-Seite eingebunden werden.

Der Funktionsumfang lässt sich sehen:

Als Datenbank kommt SQLite zum Einsatz.

„Because comments are not Big Data.“

Eine separate Einrichtung der Datenbankanbindung entfällt damit. Außerdem liegen die Kommentare allesamt in einer einfachen Datei, die jederzeit und ohne Probleme gesichert und ersetzt werden kann.

Das alles klingt ziemlich vielversprechend. Ein paar Dinge fehlen jedoch, die Disqus konnte:

Die Einrichtung ging leider auf meinem Debian 7 nicht ganz so problemlos, wie die Dokumentation es mir weismachen wollte. Letztlich lag das jedoch weniger an isso selbst, sondern daran, dass ich mich in der Welt der Python-Webserver nur wenig auskenne. Außerdem funktionierte der Import aus Disqus nicht ohne weiteres. Nun läuft aber alles rund, soweit ich das sehe, und darf ausprobiert werden. ;-)